30 Jahre Dorferneuerung

LH Dr. Erwin Pröll, Bertl Mairhofer, Gertraud Steinacher und Traudl Wolfschwenger

Dorferneuerung Ramsau - aktiv dabei

Vor 30 Jahren waren es 4 Orte in Niederösterreich, die die Idee der Dorferneuerung umgesetzt haben. Heute ist die Dorferneuerung die größte Bürgerinitiative unseres Bundeslandes mit rund 300 teilnehmenden Gemeinden.  Am Freitag, den 20.Februar hat Landeshauptmann zur Geburtstagsfeier nach Grafenegg geladen.  Unter den Repräsentanten auf der Bühne war auch Ramsau. Betreuerin Mag. Marisa Fedrizzi von der Dorf&Stadterneuerung NÖ Mitte hat die Ramsauer fachkundig und engagiert bei den Projekten begleitet, so wurden im Laufe der Jahre etliche Projekte umgesetzt. Dazu gehörten unter anderem die Renovierung des Florianibogens, die Gestaltung des Dorfplatzls, die Dorfolympiade und das neue Logo mit den Willkommtafeln. Der Landeshauptmann Dr. Pröll klopfte den Ramsauern mit Obmann der Zukunftsschmiede Bertl Mairhofer und den Vorstandsmitgliedern Gertraud Steinacher und Traudl Wolfschwenger anerkennend mit der Ermunterung „macht so tüchtig weiter“ auf die Schulter und stellte sich dem gemeinsamen Foto.